Paul in Simfordshire – Kapitel 23

01K23PinShafuhga                  Punkt acht Uhr stand Paul mit dem Papagei vor der Schule. Er konnte noch rechtzeitig beobachten, wie ein Taxi die erste Schülerin ablieferte.

02K23PinShafuhga                   Die Kinder schauten Paul und Papagei Bro mit Interesse an.

03K23PinShafuhga                         Leider schienen die ersten Schüler in Eile zu sein.

04

                              So nach und nach fingen sie an zu trödeln und Paul konnte sie fragen, ob sie Elise kennen.

05K23PinShafuhga                            Die Kindern baten Paul, um drei Uhr wieder da zu sein, denn dann hätten sie mehr Zeit, um mit ihm zu reden und mit Bro zu spielen.

06K23PinShafuhgaPaul drehte seine gewohnte Runde über das Zirkusgelände, das trotz Schneefall sehr gut besucht war.

07K23PinShafuhga                              Charlie und Amy waren auch da und freuten sich Paul zu sehen.

08K23PinShafuhga                       Sie hatten zwar keine Neuigkeiten für ihn, luden Paul aber für abends auf eine Geburtstagsparty ein.

09K23PinShafuhga                       Paul schaffte es leider erst kurz nach drei bei der Schule zu sein. Die Schüler hatten sich schon überall verteilt.   Manche machten Hausaufgaben, während sie auf dem Boden saßen, als wenn kein Schnee läge.

10K23PinShafuhga                          Paul fragte mehrere der Kinder, ob sie eine Frau namens Elise kannten.
Aber nein, sie kannten sie nicht, versprachen jedoch Paul zu helfen, indem sie noch andere Kinder fragen wollten.

11K23PinShafuhga

                            Da es sehr kalt war luden sie Paul in die Schule ein und zeigten ihm alle Räume.

12K23PinShafuhga                                  Dass es im ersten Stock sogar eine Glasmanufaktur gab, freute Paul sehr. Ohne zögern schnappte er sich eines der Blasgeräte und legte sofort los.  Mit Glas arbeiten hatte ihm damals auf der Kunstschule viel mehr zugesagt als alles andere.

13K23PinShafuhga                            In null-Komma-nichts hatte er ein Osterei aus Glas hergestellt. Er wusste genau, wen er damit überraschen wollte. Er nahm sich vor wiederzukommen, die Kinder hatten ihm versichert, dass jeder die Räume benutzen dürfe.

14K23PinShafuhga                                Am Abend freuten sich die kleinen Kinder Paul wiederzusehen.

Kapitel 24

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s